vhs.Sprachen

 

Sprachen lernen mit dem Smartphone: klicken Sie bitte Opens internal link in current windowhier

 

Allegemeines:

Unsere Sprachkurse sind in drei Stufen gegliedert:

Grund-, Mittel- und Aufbaustufe

In dieser Übersicht finden Sie die Angaben zu den Lernzielen und den sprachlichen Fertigkeiten, die Sie auf jeder dieser Stufen erreichen können.



Grundstufe -
Europäischer Referenzrahmen: A1

(mind. 90 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten)

Am Ende der Grundstufe 1 können Sie:

  • Hören einfache Wörter und Sätze über vertraute Themen verstehen
  • Sprechen sich auf einfache Art über vertraute Themen verständigen
  • Lesen einzelne Wörter und ganz einfache Sätze verstehen, z.B. auf Schildern und Plakaten
  • Schreiben Formulare, z.B. im Hotel, ausfüllen

Grundstufe -
Europäischer Referenzrahmen: A2

(mind. 90 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten)

Am Ende der Grundstufe 2 können Sie:

  • Hören einfache Alltagsgespräche und das Wesentliche von kurzen Mitteilungen verstehen
  • Sprechen kurze einfache Gespräche in Situationen des Alltags führen
  • Lesen kurze einfache Texte, z.B. Anzeigen, Speisekarten, verstehen
  • Schreiben kurze Notizen und Mitteilungen abfassen


Mittelstufe -
Europäischer Referenzrahmen: B1

(mind. 90 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten)

Am Ende der Mittelstufe 1 können Sie:

  • Hören das Wesentliche von Unterhaltungen und Nachrichten verstehen, wenn langsam gesprochen wird
  • Sprechen in einfachen zusammenhängenden Sätzen Erfahrungen, Ereignisse beschreiben und Meinungen wiedergeben
  • Lesen Texte aus der Alltags- und Berufswelt verstehen
  • Schreiben persönliche Briefe schreiben


Mittelstufe -
Europäischer Referenzrahmen: B2

(mind. 90 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten)

Am Ende der Mittelstufe 2 können Sie:

  • Hören im Fernsehen die meisten Sendungen und Filme verstehen, wenn Standardsprache gesprochen wird
  • Sprechen sich relativ mühelos an einer Diskussion beteiligen und Ihre Ansichten vertreten
  • Lesen Artikel und Berichte über aktuelle Fragen der Gegenwart verstehen
  • Schreiben detaillierte Texte, z.B. Aufsätze oder Berichte, schreiben


Aufbaustufe -
Europäischer Referenzrahmen: C1

(mind. 90 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten)

Am Ende der Aufbaustufe 1 können Sie:

  • Hören Unterhaltungen und Radio- und Fernsehsendungen relativ mühelos verstehen
  • Sprechen sich spontan in den meisten Situationen fließend ausdrücken
  • Lesen komplexe Sachtexte und literarische Texte verstehen
  • Schreiben sich schriftlich klar und gut strukturiert ausdrücken und über komplexe Sachverhalte schreiben


Aufbaustufe -
Europäischer Referenzrahmen: C2

(mind. 90 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten)

Am Ende der Aufbaustufe 2 können Sie:

  • Hören ohne Schwierigkeit die gesprochene Sprache verstehen
  • Sprechen sich mühelos an allen Gesprächen und Diskussionen sicher und angemessen beteiligen
  • Lesen jede Art geschriebenen Texts mühelos lesen
  • Schreiben anspruchsvolle Briefe und komplexe Berichte verfassen und sich differenziert ausdrücken

Unser Angebot für Sie:

Kursangebote >> Sprachen

Körperliches und psychisches Wohlbefinden sind entscheidende Voraussetzungen, um die Herausforderungen im Beruf und Privatleben erfolgreich bewältigen zu können. Gesundheitskompetenz ist unerlässlich, wenn Sie Ihre Gesundheit eigenverantwortlich stärken möchten.
Wir bieten Ihnen im Gesundheitsbereich ein hochwertiges Angebot zur Gesundheitsförderung und Primärprävention. Wir sichern und entwickeln systematisch die Qualität unseres Angebots.
Gerne stellen wir Ihnen auf Anfrage nach Abschluss Ihres Gesundheitskurses eine vhs-Teilnahmebescheinigung mit Angabe der Qualifikation der Kursleitung (ohne Bestätigung einer Prüfung nach §20 SGB V) aus, wenn Sie an mindestens 80% der Kursstunden teilgenommen haben.
In den Bereichen bewegung, Entspannung/Stressbewältigung, Ernährung und Sucht kann die Teilnahme an vhs-Kursen von den gesetzlichen Krankenkassen gefördert werden. Die Krankenkassen und eine in deren Auftrag arbeitende zentrale Prüfstelle legen dabei Erstattungskriterien zugrunde, die sich von den hohen Qualitätsstandards der Volkshochschulen unterscheiden. Inwieweit Kursinhalte und Qualifikationskriterien den Förderkriterien entsprechen, liegt im Beurteilungsermessen der einzelnen Krankenkasse oder der Zentralen Prüfstelle Prävention (ZPP). Ob und wie IHre Kursteilnahme gefördert wird, bitten wir Sie direkt mit Ihrer Krankenkasse zu klären.

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
   1 2 34
5 6 7 8 9 1011
12 13 14 15 16 1718
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31  

Oktober 2020

KuferTools - Login

Login für Teilnehmer/innen und Kursleiter/innen