vhs.hybrid: Das politische System der USA

Kursnr.
241-16001
Beginn
Di., 05.03.2024,
18:30 - 20:00 Uhr
Dauer
1 Termin
Gebühr
9,00 €

Der amerikanische Präsidentschaftswahlkampf hat begonnen. Doch gewählt wird erst am 5. November 2024. Allerdings wählt die Bevölkerung an diesem Tag nicht direkt den Präsidenten/ die Präsidentin, sondern die Wahlmänner und -frauen. Über den US-Präsidenten heißt es oft, er sei „der mächtigste Mann“ der Welt. Doch wie mächtig ist er wirklich? Was darf er, wodurch wird sein Handeln begrenzt? Wie funktioniert das politische System „checks and balances“? Die Veranstaltung gibt zunächst einen Überblick zur historischen Entstehung der US-Verfassung und ihrer Grundwerte. Anschließend widmet sie sich der amerikanischen Gewaltenteilung und der Frage, warum immer wieder teils schwerwiegende Konflikte zwischen Präsident und Kongress entstehen? Welche Regeln gelten für die Präsidentenwahl? Seminar im Rahmen Studium Generale
Der Vortrag kann in Präsenz oder Online per Zoom besucht werden. Bitte bei der Anmeldung angeben.

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Kurstermine

Anzahl: 1
Datum

05.03.2024

Uhrzeit

18:30 - 20:00 Uhr

Ort

Tegernsee, Reisberger Hof, Seminar 3