vhs.Kino: Ein Weihnachtslied in Prosa

Kursnr.
223-51282
Beginn
Di., 20.12.2022,
19:00 - 21:00 Uhr
Dauer
1 Termin
Gebühr
10,00 €
Der alte und kauzige Ebenezer Scrooge ist ein Misanthrop und Geizkragen. Sein einziger Freund war sein Teilhaber Jacob Marley, der am Heiligen Abend sieben Jahre zuvor verstarb. Seitdem führt Ebenezer das Geschäft alleine. Weihnachten steht wieder vor der Tür, ein Gräuel für den hartherzigen Menschenfeind. So weist er nicht nur seinen Neffen Fred ab, der ihn zum Weihnachtsessen einlädt, sondern auch alle, die um Almosen bitten. Als Mr. Scrooge am Weihnachtsabend nach Hause kommt, staunt er nicht schlecht, denn Jacob Marley, sein verstorbenen Teilhaber, erwartet ihn. Dieser bleibt nicht der einzige Gast, es folgen drei weitere Geister. Eine Nacht, die Ebenezer nie vergessen wird, liegt vor ihm. Vielleicht lässt sich sein Leben doch noch zum Guten hin verändern.
Die deutsche (Fernseh-)Inszenierung von 1960 ist eine wunderbare Adaption der berühmten Weihnachtsgeschichte von Charles Dickens mit einem eindrucksvollen Hauptdarsteller, liebevoller Ausstattung, einer für die damalige Zeit gelungenen Tricktechnik und und einer langen Liste beliebter Schauspieler.

Empfohlen ab 8 Jahren.

Regie: Franz Josef Wild
Kamera: Günter Kropf, Rudolf Pollak, Josef Kirzeder
Musik: Kurt Strom
Darsteller: Carl Wery, Peter Arens, Stefan Schnabel, Elmar Wepper, Alwy Becker, Hans Baur, Klaus Havenstein, Walter Buschhoff, Otto Brüggemann, Herbert Kroll, Hanna Burgwitz, Christl Erber, Angelika Bender, Thomas Margulies, Brigitte Rau

Kursort

vhs-Raum 06
Max-Heimbucher-Straße 1
83607 Holzkirchen

Kurstermine

Anzahl: 1
Datum

20.12.2022

Uhrzeit

19:00 - 21:00 Uhr

Ort

Max-Heimbucher-Straße 1, vhs-Zentrum Holzkirchen, Raum 06