vhs.hybrid: Die Außenpolitik der USA

Kursnr.
241-16003
Beginn
Di., 19.03.2024,
18:30 - 20:00 Uhr
Dauer
1 Termin
Gebühr
9,00 €

Im Kontext des amerikanischen Anspruchs als globaler (westlicher) Führungsmacht kam der US-Außenpolitik seit Jahrzehnten eine zentrale internationale Bedeutung zu. Doch die Situation ist inzwischen ambivalenter geworden. Die Veranstaltung zeigt, welche zentralen Überlegungen die Politik historisch geprägt haben. Welche Leitlinien und Ziele lassen sich unter der aktuellen Präsidentschaft Joe Bidens (seit 2021) erkennen? Wo liegen Kontinuitäten und Brüche. Wie verhält sich Amerika in aktuellen internationalen Konflikten? Seminar im Rahmen Studium Generale
Der Vortrag kann in Präsenz oder Online per Zoom besucht werden. Bitte bei der Anmeldung angeben.

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Kurstermine

Anzahl: 1
Datum

19.03.2024

Uhrzeit

18:30 - 20:00 Uhr

Ort

Tegernsee, Reisberger Hof, Seminar 3